Bio Hundefutter ist

Gesund

Um das Bio-Siegel zu erhalten müssen verschiedene Richtlinien befolgt werden. So enthält Bio-Futter keine Zusatzstoffe, wie Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

Nachhaltig

Lange Transportwege fallen weg, wodurch der CO₂-Ausstoß verringert wird. Durch nachhaltige Verpackung wird die Umwelt geschützt. Außerdem gibt es keine Massentierhaltung und die Tiere werden artgerecht behandelt

Lecker

Das leckere Bio-Fleisch schmeckt mit den natürlichen Inhaltsstoffen jedem Vierbeiner besonders gut.

Entdecke unsere Vielfalt an Bio Hundefutter

Im Gegensatz zum konventionellen Hundefutter versucht Bio Futter den ökologischen Pfotenabdruck so gering wie möglich zu halten. Bio Futter besteht aus hochwertigem und unbelastetem Fleisch und macht, trotz Nutzung von tierischen Produkten, einen Schritt in die richtige Richtung.

Was sind die Vorteile von Bio Produkten?

  • Gesünder, da Inhaltsstoffe frei von Zusätzen wie Geschmacksverstärkern und Konservierungsstoffen sind
  • Biologische Landwirtschaft
  • Zahl der gehaltenen Schlachttiere ist begrenzt
  • Förderung der regionalen Bauern, da Schlachttiere aus der Region kommen müssen
  • Kürzere Transportwege und damit geringerer CO₂-Ausstoß
  • Nachhaltige Verpackung
  • Keine Verwendung exotischer Tierarten, wie Strauß oder Känguru

 Um sich sicher zu sein, dass das Produkt auch wirklich aus der biologischen Landwirtschaft stammt und alle genannten Vorteile besitzt, gibt es verschiedene Bio Siegel. Diese versichern, dass die Produkte an bestimmte Richtlinien angepasst sind. Bekannte Siegel sind Demeter, Biokreis und Ecoland. Oftmals sind die Richtlinien von nationalen Bio-Verbänden sogar strenger als die nationalen Bio-Standards.