Weiche vegane Hundesnacks mit roter Paprika

Weiche vegane Hundekekse im Vakuumglas aus gekochter roter Paprika, Vollkorn Dinkelmehl und Olivenöl. 100% natürlich.

ab 3,60

USt-frei als Kleinunternehmer

Versand nach Deutschland:
zzgl. 5,00 € Versandkosten. Kostenlose Lieferung ab 150,00 € Bestellwert beim Hersteller.

Versand nach Österreich:
zzgl. 11,00 € Versandkosten.

Lieferzeit 2-5 Tage

ab 2,09 / 100 g

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , , , Schlagwörter: , , , ,
Auswahl zurücksetzen

Herstellung, Verkauf und Versand durch:
hundsfutter

Die leckeren, weichen, veganen Paprika Hundekekse werden hergestellt aus gekochter roter Paprika, Vollkorn Dinkelmehl und Olivenöl. Sie sind 100% natürlich.

Die Kekse werden im Vakuum konserviert, so dass sie lange Zeit haltbar sind.

Die Zutaten sind:

Vollkorn-Dinkelmehl, das besonders für allergieanfällige Hunde geeignet ist. Es ist eines der proteinreichsten Körner, enthält Vitamine der Gruppe E, B, Niacin, Folsäure und Mineralien, hauptsächlich Eisen, Magnesium, Phosphor. Ausserdem 6 von 8 essentiellen Aminosäuren. Dinkel ist kein Allergieauslöser und wird sogar von Hunden mit Weizenallergie sehr gut vertragen.

Die gekochte rote Paprika (nur gekocht ist sie gut verdaulich) enthält viel Vitamin C. Sie ist sehr gut für den Verdauungstrakt und liefert viel Kalium und Magnesium.

Olivenöl ist gut für die Haut und den Stoffwechsel, das Herz und die Durchblutung, das Immunsystem und das Verdauungssystem.

Zusammensetzung:
Gekochte rote Paprika, Vollkorn Dinkelmehl und Olivenöl

Analytische Bestandteile:
siehe Analyse

Fütterung als Snack für zwischendurch oder zum Training. Bitte berücksichtige  die Zugabe von Snacks bei der Gesamt-Futtertagesration deines Hundes.

Bitte stelle deinem Hund immer frisches Wasser bereit.

Diese Snacks erfüllen die folgenden miDoggy Nachhaltigkeits-Merkmale:

CO2-einsparend

Ressourcenschonend

Vegan

Weitere unverpackte Hundesnacks:

Bewertungen

    Schreibe die erste Bewertung für „Weiche vegane Hundesnacks mit roter Paprika“

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.